Warum mache ich das

CONTACT

Mario Dieringer

Geleitsstr. 66A

63067 Offenbach

Germany

 

Tel: +4917670428613

FOLLOW ME

Oben auf der Seite findest Du die sozialen Netzwerke, auf denen ich präsent bin. Du kannst mir schon sehr viel helfen, wenn Du meinen Youtube-Kanal abonnierst auf dem ich später, wenn ich unterwegs bin, wöchentliche Dokumentationen meines Weges zeigen werde.

 

Auf Flickr werde ich tägliche Fotodokumentationen hoch laden.

 

Und wenn Du per Newsletter informiert werden möchtest, dann melde Dich dazu bitte an.

PROFIL

Wer oder was ich bin?

Auf jeden Fall verrückt genug, mein Leben einer Aufgabe zu widmen, die für mich um so viel wichtiger geworden ist, als meine Wohnung, mein Roller und mein Garten. Es ist meine Lebensaufgabe, denn ein Suizid tötet uns alle auf die eine oder andere Art und Weise.

 

Warum ?

Der Schmerz, wenn man zurück bleibt

Ich suche einen Weg.

Ich suche meinen Platz im Leben ohne Dich.

Ich suche einen Neuanfang.

Ich suche eine neue Chance auf das Glück.

Ich suche Befreiung vom Schmerz.

Ich suche den Weg, um Dich los zu lassen.

Ich suche das Bild, das mir zeigt, dass Du jetzt befreit und glücklich bist.

Ich suche die Energie, in die Du Dich verwandelt hast.

Ich suche ein Fleckchen Erde, das auf dich aufmerksam macht, das bleibt –

weil Du für mich jemand ganz Besonderes warst.

Viele denken an Selbstmord, weil sie selbst nicht mehr weiter wissen

Ich weiß, dass es viele gibt, die von eigenen Selbstmordgedanken getrieben, die Tage nur noch existieren,

ohne Lebensmut, ohne Zuversicht und ohne Freude.

Vielen von ihnen verlieren ihren Kampf und folgen der Partnerin oder dem Partner.

Viele von ihnen leben ein einsames Leben. Manche finden ein neues Glück. Aber uns allen bleibt für den Rest des Lebens dieser Schmerz, der sich in jeder Sekunde zeigen kann, hervorgerufen durch ein Wort, ein Bild, eine Situation, ein Ort, ein Geruch, schlicht durch Erinnerungen.

 

Die Erinnerung aufrecht zu erhalten ist Liebe

Niemand kann diesen Schmerz nehmen. Auch wenn er tief verborgen ist, wird er immer bleiben, egal wie groß das neue Glück auch sein mag. Und das ist gut so, weil wir die Liebe spüren und weil es die Erinnerung an Menschen aufrecht erhält,

die allzu oft im Umfeld zu schnell in Vergessenheit geraten.

 

Erinnerung sollte auf wunderschöne Art wachsen dürfen

Ich will nicht, dass diese Menschen vergessen werden.

Ich möchte nicht, dass Du vergessen wirst.

Und eigentlich sollten die Lebenden ebensowenig vergessen werden, wie die Toten.

Deshalb möchte ich für möglichst viele von denen, die aus dem

Leben gerissen wurden und ihren Angehörigen

Orte schaffen, an denen Erinnerungen bleiben und wachsen

dürfen - so wie einst die Liebe, die uns mit ihnen

verbunden hat.

 

Verwandle Deine Gefühle in einen Baum

Bäume - die auf einem Weg, der um den gesamten Globus

führt, miteinander verbunden sind.

Ein Pfad, der den Kreis des Lebens symbolisieren soll, auf

dem jeder gehen kann, auf der Suche nach Trost, Zuversicht,

Antworten und dem Blick in eine neuen Zukunft,

die uns allen die Großartigkeit des Lebens zeigen

kann und wird. All das hat für mich persönlich etwas

Magisches an sich. Fragt mich nicht warum. Ich fühle, dass

es eine Sache von Bedeutung ist, ohne dass ich es

rational erklären kann.

Darf ich Dich einladen daran mitzuwirken?