Spenden

Spenden

Jeder Spender erhält einen virtuellen Baum auf dieser Karte hier. So könnte dann auch mal der richtige Footpath of Life aussehen.

 

Mein Ziel ist es 100% aller Spenden und Sponsoring Maßnahmen der Suizid Prävention zukommen zu lassen. Das ist ab dem Zeitpunkt möglich, ab dem meine passiven und aktiven Einkommen, zum Beispiel Anzeigen und Affiliates die in Youtube Filmen gezeigt werden, zu einem Einkommen führen, das mir die monatlichen Grundkosten, die durch meine Krankenversicherung entstehen, gedeckt werden können. Ich schätze, dass dies in spätestens zwei Jahren funktionieren wird. Aber solange ich keine Videos produzieren kann, solange gibt es kein Einkommen.

 

Schau Dir an, wie das Geld wirken soll und für was es eingesetzt

werden wird.

 

 

Deine Spende kannst Du nachfolgend per Banküberweisung oder PayPal tätigen. Wenn Du per Kreditkarte spenden möchtest, kannst Du das über diese Plattform hier machen. Allerdings werden dann von jeder Spende 7,9% Gebühren abgezogen.

https://www.gofundme.com/FootpathofLife

Du kannst nachfolgende Bankverbindung nutzen.

 

 

Mario Dieringer - Footpath of Life

 

ING DiBa

• Konto Nummer 0 831 619 540

• BLZ 500 105 17

 

International bank codes:

• IBAN: DE63500105170831619540

• BIC: INGDDEFF

Wenn Du PayPal nutzen möchtest, kannst Du Deine Spende über nachfolgenden Button tätigen

CONTACT

Mario Dieringer

Geleitsstr. 66A

63067 Offenbach

Germany

 

Tel: +4917670428613

FOLLOW ME

Oben auf der Seite findest Du die sozialen Netzwerke, auf denen ich präsent bin. Du kannst mir schon sehr viel helfen, wenn Du meinen Youtube-Kanal abonnierst auf dem ich später, wenn ich unterwegs bin, wöchentliche Dokumentationen meines Weges zeigen werde.

 

Auf Flickr werde ich tägliche Fotodokumentationen hoch laden.

 

Und wenn Du per Newsletter informiert werden möchtest, dann melde Dich dazu bitte an.

PROFIL

Wer oder was ich bin?

Auf jeden Fall verrückt genug, mein Leben einer Aufgabe zu widmen, die für mich um so viel wichtiger geworden ist, als meine Wohnung, mein Roller und mein Garten. Es ist meine Lebensaufgabe, denn ein Suizid tötet uns alle auf die eine oder andere Art und Weise.